Lebenslauf Vorlagen und Beispiele

Lassen Sie sich von den Beispielen für Lebensläufe inspirieren, die von Experten entworfen und genau auf die jeweilige Stelle zugeschnitten sind. Steigern Sie Ihre Chancen mit bereits erprobten Lebenslauf Beispielen.

+ Erstellen Sie Ihren Lebenslauf
Lebenslaufbeispiel - Verwaltungsassistentin

Verwaltungsassistent*in

Auckland Vorlage

StarStarStarStarStar
Lebenslaufbeispiel - Apothekerin

Apotheker*in

California Vorlage

StarStarStarStarStar
Lebenslaufbeispiel - Architekt*in

Architekt*in

Michigan Vorlage

StarStarStarStarStar
Lebenslauf Buchhalter

Buchhalter

Harvard Vorlage

StarStarStarStarStar
Lebenslauf Business Analyst

Business Analyst*in

Edinburgh Vorlage

StarStarStarStarStar
Lebenslaufbeispiel Einzelhandel

Einzelhandel

Princeton Vorlage

StarStarStarStarStar
Lebenslaufbeispiel - Grafikdesigner*in

Grafikdesigner*in

Otago Vorlage

StarStarStarStarStar
Lebenslaufbeispiel – Pädagogikfachkraft

Pädagogikfachkraft

Yale Vorlage

StarStarStarStarStar
Lebenslaufbeispiel Horeca

Gastronomie

Peking Vorlage

StarStarStarStarStar
Lebenslaufbeispiel – Softwareentwickler

Softwareentwickler

Toronto Vorlage

StarStarStarStarStar
Lebenslauf Ingenieur

Ingenieur

Stanford Vorlage

StarStarStarStarStar
Lebenslaufbeispiel - Jobwechsel

Karrierewechsel Lebenslauf

Wheaton Vorlage

StarStarStarStarStar
Beispiel – Kellnerin

Kellnerin

Harvard Vorlage

StarStarStarStarStar
Lebenslauf Koch

Koch

Otago Vorlage

StarStarStarStarStar
Beispiel Krankenpflegerin

Krankenpflegerin

California Vorlage

StarStarStarStarStar
Kundenberaterin

Kundenberaterin

Wheaton Vorlage

StarStarStarStarStar
Lebenslauf auf englisch

Lebenslauf auf englisch

Wheaton Vorlage

StarStarStarStarStar
Lebenslauf auf Französisch

Französisch

Erasmus Vorlage

StarStarStarStarStar
Lebenslauf Rechtsanwalt

Rechtsanwalt

Wisconsin Vorlage

StarStarStarStarStar
Beispiel Lehrer

Lehrer

Duke Vorlage

StarStarStarStarStar
Beispiel Marketing

Marketing-Mitarbeiter*in

Toronto Vorlage

StarStarStarStarStar
Moderner Lebenslauf

Moderner Lebenslauf

Duke Vorlage

StarStarStarStarStar
Lebenslaufbeispiel – Projektmanagerin

Projektmanager*in

Erasmus Vorlage

StarStarStarStarStar
Lebenslauf Psycholog*in

Psycholog*in

California Vorlage

StarStarStarStarStar
Rezeptionist*in

Rezeptionist*in

Oxford Vorlage

StarStarStarStarStar
Lebenslauf Schauspieler

Schauspieler*in

Yale Vorlage

StarStarStarStarStar
Lebenslaufbeispiel – Praktikum

Praktikum

Wisconsin Vorlage

StarStarStarStarStar
Beispiel Student

Student

Auckland Vorlage

StarStarStarStarStar
Teilzeit Lebenslauf

Teilzeit Lebenslauf

Cornell Vorlage

StarStarStarStarStar

Mit unseren kostenlosen Lebenslauf Vorlagen ist der Einstieg leichter

Seien wir ehrlich, für viele von uns ist das Schreiben eines guten Lebenslaufs eine ziemlich entmutigende Aufgabe. Schließlich ist das etwas, das wir nicht jeden Tag tun. Um Ihnen auf Ihrem Weg zu helfen, haben wir oben eine große Auswahl an professionellen Vorlagen und Beispielen für Lebensläufe zusammengestellt. Unter den oben genannten Lebenslauf Beispielen Sie immer ein passendes Beispiel, unabhängig von Ihrem Bildungsniveau, Ihrer Berufserfahrung oder der Branche, in der Sie arbeiten.

Welche Vorlage sollten Sie im Jahr 2023 nutzen?

Es gibt keine gesetzlichen Vorschriften zur äußeren Form eines Lebenslaufs im Jahr 2023. Allgemein ist die Qualität der Informationen im Lebenslauf wichtiger als die Form oder das Design. Dennoch kann eine auffallend schlechte Form ebenso wie eine einwandfreie und ansprechende Form einen Eindruck bei Ihrem potenziellen Arbeitgeber hinterlassen. Um sicherzugehen, dass Ihr Lebenslauf einen positiven Eindruck hinterlässt, sollten Sie bei der Form auf eine perfekte Formatierung sowie ein ansprechendes Design achten. Alle unsere Vorlagen entsprechen den formalen Anforderungen an einen professionellen Lebenslauf und können von Ihnen bedenkenlos verwendet werden. Ob eine klassische oder moderne Lebenslauf Vorlage für Sie die passende ist, hängt sowohl von Ihrer Persönlichkeit als auch vom Unternehmen, bei dem Sie sich bewerben möchten, ab. Um einen möglichst authentischen aber auch professionellen Eindruck zu hinterlassen, empfehlen wir Ihnen, das Design zu wählen, das zu beiden passt.

Wenn Sie sich für ein Muster oder eine Vorlage für Ihren Lebenslauf entschieden haben, können Sie diese in unserem Lebenslauf-Assistenten ausfüllen und im Anschluss als pdf-Datei downloaden und ausdrucken. Die Lebenslauf Vorlagen können kostenlos als pdf heruntergeladen werden

Personalisieren Sie Lebenslauf Vorlagen zum Ausfüllen

Auch wenn die oben genannten Beispiele für Lebensläufe mit größter Sorgfalt zusammengestellt wurden, können Sie sie natürlich nicht kopieren. Ihr Lebenslauf sollte Ihre eigene Persönlichkeit, Ihre Fähigkeiten und Ihren beruflichen Werdegang widerspiegeln. Außerdem ist es wichtig, dass Sie Ihren Lebenslauf auf die zu besetzende Stelle und das Unternehmen, bei dem Sie sich bewerben, abstimmen. Mit unserem Lebenslauf-Assistenten und modernen Vorlagen und Mustern, an denen Sie sich orientieren können, wird die Erstellung eines Lebenslaufs viel einfacher! 

Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Stelle sind, raten wir Ihnen, wie folgt vorzugehen:

  1. Entscheiden Sie, für welche Art von Stelle Sie sich bewerben möchten.

  2. Treffen Sie eine Auswahl von Stellenangeboten oder Unternehmen, in denen Sie gerne arbeiten würden.

  3. Finden Sie unter unseren Lebenslauf-Mustern ein Beispiel, das Sie anspricht oder auf Ihre persönliche Situation zutrifft.

  4. Legen Sie nun fest, welche Fähigkeiten, Kenntnisse oder Eigenschaften für die Stelle, für die Sie sich bewerben möchten, unerlässlich sind und wie Sie diese durch frühere (Berufs-)Erfahrung oder Ausbildung nachweisen können.

  5. Beginnen Sie jetzt mit der Erstellung Ihres Lebenslaufs. Stellen Sie die wichtigsten Informationen in Ihrem Lebenslauf ganz oben dar. Stecken Sie irgendwo fest? In unserem Blog finden Sie nützliche Tipps zu bestimmten Abschnitten des Lebenslaufs.

Wie schreibe ich einen Lebenslauf richtig und wie verwende ich eine Vorlage?

Es ist wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, dass Arbeitgeber oft viele Bewerbungen pro Stellenangebot erhalten. Deshalb raten wir Bewerber*innen, immer darauf zu achten, dass die wichtigsten Informationen so weit oben im Lebenslauf stehen wie möglich. Ein Arbeitgeber muss auf den ersten Blick erkennen können, dass Sie für die zu besetzende Stelle besonders gut geeignet sind. Wenn das nicht der Fall ist, wird ein Arbeitgeber schnell jemand anderen auswählen.

Bei der Erstellung eines guten tabellarischen Lebenslaufs, wie in Deutschland üblich, empfehlen wir Ihnen, mindestens die folgenden Elemente zu berücksichtigen:

Angaben zur Person

Natürlich beginnen Sie einen Lebenslauf immer mit Ihren persönlichen Angaben: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Wohnanschrift. Im Vereinigten Königreich wird der Besitz eines Führerscheins häufig auch als Angabe zur Person gesehen. Wenn Sie eine persönliche Website oder ein repräsentatives LinkedIn-Profil haben, ist es gut, einen Link dorthin zu setzen. 

Berufserfahrung

Nachdem Sie Ihre persönlichen Daten eingegeben haben, fahren Sie mit der Angabe Ihrer Berufserfahrung fort. In der Regel wird die Berufserfahrung in umgekehrter chronologischer Reihenfolge dargestellt. Das heißt, Sie beginnen mit Ihrer jüngsten Berufserfahrung und nennen dann Ihre früheren Tätigkeiten. Sie tun dies, weil Ihre letzte Tätigkeit in der Regel für Ihren künftigen Arbeitgeber am wichtigsten ist. Versuchen Sie, bei der Beschreibung Ihrer Berufserfahrung die Erfolge und Verantwortlichkeiten hervorzuheben, die auch für die Stelle, auf die Sie sich bewerben, wichtig sind. Wenn Ihre letzte Berufserfahrung in Ihrer persönlichen Situation nicht die wichtigste ist, sollten Sie eine andere Struktur Ihres Lebenslaufs in Betracht ziehen. Sie können sich dafür Inspirationen aus unseren von Expert*innen geprüften Lebenslaufbeispielen holen.

Ausbildung

Wenn Sie bereits über mehrere Jahre Berufserfahrung verfügen, ist es üblich, Ihre (frühere) Ausbildung im Lebenslauf weiter unten zu platzieren. Arbeitgeber halten Berufserfahrung in der Regel für relevanter als eine Ausbildung, die Sie vor Jahren absolviert haben. Trotzdem sollten Sie Ihre Ausbildung erwähnen, da sie Rückschlüsse auf Ihr Arbeits- und Denkniveau zulässt. 

Fähigkeiten

Für die Ausübung jedes Berufs sind bestimmte Fähigkeiten erforderlich. Überlegen Sie bei der Erstellung Ihres Lebenslaufs, welche Fähigkeiten für die Stelle, für die Sie sich bewerben wollen, am wichtigsten sind. Nennen Sie diese Fähigkeiten und geben Sie Ihr Niveau an.

Zusätzliche optionale Abschnitte

Die oben genannten Elemente sollten in jedem Lebenslauf zu finden sein und die Grundlage bilden. Wenn Sie jedoch mit anderen Bewerber*innen konkurrieren wollen, sollten Sie sich informieren, welche der Komponenten Sie benötigen.

Persönliches Profil

Ein guter Lebenslauf beginnt immer mit einem persönlichen Profil. Stellen Sie sich in diesem einleitenden Absatz kurz vor und erläutern Sie, was Sie gut können und was Sie suchen. Schenken Sie Ihrem Profil genügend Aufmerksamkeit, es wird oft am sorgfältigsten gelesen. Schauen Sie sich die Beispiele für Lebensläufe oben an, um sich Inspirationen für Ihr eigenes Profil zu holen, oder lesen Sie unseren Blog über das Verfassen eines persönlichen Profils mit vielen Beispielen.

Kurse und Zertifikate

Haben Sie Kurse besucht oder vielleicht sogar Zertifikate erworben, die für Ihren neuen Arbeitgeber von Nutzen sein können? Dann ist es gut, dies in Ihren Lebenslauf aufzunehmen. Kurse und Zertifikate zeigen auch von einem gewissen Maß an Wissbegierde und die Konzentration auf die eigene Entwicklung. Das ist ein weiterer Grund, sie in Ihren Lebenslauf aufzunehmen.

Referenzen

Wenn Sie in Ihrem Lebenslauf Referenzen aufführen, verleihen Sie allen im Lebenslauf angegebenen Kenntnissen, Fähigkeiten und Eigenschaften zusätzliche Glaubwürdigkeit. Dies bedeutet, dass die Personen, mit denen Sie zusammengearbeitet haben, diese Angaben bestätigen können. Aus Datenschutz ist es nicht ratsam, die Kontaktdaten der Referenzpersonen ohne ihre Einverständnis in Ihren ersten Lebenslauf aufzunehmen. Stattdessen sollten Sie sich darauf beschränken, den Namen und die Funktion der Ansprechperson zu nennen. Erst wenn die Referenzen geprüft sind, können Sie mit deren Einverständnis Kontaktangaben machen.

Errungenschaften

Wollen Sie den anderen Bewerber*innen wirklich einen Schritt voraus sein? Das können Sie erreichen, indem Sie Ihre Errungenschaften in Ihrem Lebenslauf auflisten. Vorzugsweise tun Sie dies auf der Grundlage von Prozentsätzen oder markanten Beispielen. Dies zeigt, dass Sie ein ehrgeiziger Mitarbeiter/eine ehrgeizige Mitarbeiterin mit einer Leidenschaft für die Arbeit sind. Erfolge regen auch die Fantasie potenzieller Arbeitgeber an, denn sie lesen gerne, was Sie für ihr Unternehmen tun können.

Nebentätigkeiten

Nebentätigkeiten sind Aktivitäten, die Sie außerhalb Ihrer Arbeitszeit ausüben, zum Beispiel ehrenamtliche Arbeit in einer Organisation, einem Verein oder Verband. Diese Aktivitäten können eine gute Ergänzung zur Berufserfahrung sein. So können Sie beispielsweise Fähigkeiten nachweisen, mit denen Sie in einem beruflichen Umfeld wenig oder gar keine Erfahrung haben. Darüber hinaus zeigen Nebentätigkeiten ein hohes Maß an Engagement.

Hobbys und Interessen

Das Hinzufügen von Hobbys oder Interessen zum Lebenslauf ist besonders empfehlenswert, wenn sie mit der Stelle oder der Branche zusammenhängen, in der Sie arbeiten möchten. Der Teil ist sicherlich keine Verpflichtung, aber er verleiht dem Lebenslauf eine „persönliche Note“. Dies wird sicherlich geschätzt, wenn es eine informelle Unternehmenskultur gibt.

Beginnen Sie jetzt mit der Erstellung Ihres Lebenslaufs

Erstellen Sie schnell und einfach einen professionellen Lebenslauf mit unserem fortschrittlichen Lebenslauf-Assistenten

+ Lebenslauf erstellen

Erreichen Sie mit CVMaker das Vorstellungsgespräch für Ihren Traumjob

Erstellen Sie mühelos Ihren professionellen Lebenslauf innerhalb von 10 Minuten und laden Sie ihn herunter, wann und wo immer Sie wollen!

AddSmallErstellen Sie Ihren Lebenslauf
CheckCircle

Erhöhen Sie mit CVMaker Ihre Chancen auf Ihren Traumjob.